Destination-Card-Systeme (DCS)

Destination-Card-Systeme verstehen sich als Umsetzung virtueller Netzwerke von Attraktionspunkten und sonstigen Dienstleistungen sowie deren Bündelung im Hinblick auf die Steigerung der Attraktivität eines bestimmtes Raumes. Grundsätzlich werden im Rahmen eines Destination-Card-Systems jene Leistungen gebündelt, welche der Gast im Rahmen seines Bewegungs- und Aktionsraumes während seines Aufenthaltes auf der Grundlage eines vom Gast wahrgenommen Nutzens konsumieren kann.

Artikel und News in denen der Begriff verwendet wird: 

Momentan ist kein Inhalt mit diesem Begriff klassifiziert.

Subscribe to RSS - Destination-Card-Systeme (DCS)