Tourismusökonomie

Tourismusökonomie beschreibt die betriebs- und gesamtwirtschaftliche Betrachtungsweise des Tourismus. Unter betriebswirtschaftlichen Aspekten handelt es sich um eine spezielle Betriebswirtschaftslehre (Absatz, Finanzierung, etc.) als auch branchenspezifischen (z.B. Hotellerie) Fragestellungen. Bei der gesamt- oder volkswirtschaftlichen Betrachtung interessiert das Verhalten von touristischen Anbietern und Nachfragern unter bestimmten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. (Klopp 1993, Freyer 2001)

Artikel und News in denen der Begriff verwendet wird: 

Momentan ist kein Inhalt mit diesem Begriff klassifiziert.

Subscribe to RSS - Tourismusökonomie