TourMIS

TourMIS („Touristisches Marketing Informations System“) bietet Marktforschungsinformationen und Entscheidungsunterstützungsfunktionen für das Tourismusmanagement. Im Jahr 1982 von der ÖGAF (Österreichische Gesellschaft für Angewandte Fremdenverkehrswissenschaft) im Auftrag der Österreich Werbung geschaffen hat sich diese Datenbank über die Jahre hin zu einer internationalen Internetplattform weiterentwickelt. Seit 1998 wird sie auch vom Europäischen Städtetourismusverband (FECTO) und dem Dachverband nationaler Tourismusorganisationen in Europa (ETC) benutzt. Der Server ist am Institut für Tourismus und Freizeitwirtschaft an der WU Wien. TourMIS bietet auf seiner Homepage http://www.tourmis.wu-wien.ac.at umfangreiche Datensuchfunktionen und den Zugriff auf vielfältige Daten:

  • über den Tourismus in Österreich: Kapazitäten, Nächtigungen und Ankünfte nach Monaten, Saisonen, Jahren, Herkunftsländern, die Gästebefragung Österreich, Besucherzahlen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten;
  • über den Tourismus in Europa: Kapazitäten, Nächtigungen und Ankünfte nach Ländern, Monaten und Jahren (Datenquelle: ETC http://www.etc-europe-travel.org);
  • über den Städtetourismus in Europa: Kapazitäten, Nächtigungen und Ankünfte nach Städten, Monaten und Jahren (Datenquelle: Europäischer Städtetourismusverband - European Cities Tourism, http://www.europeancitiestourism.com/).

TourMIS ist ein sogenanntes Extranet: Alle registrierten Nutzer können es gratis benützen. Nur für ein paar Inhalte, wie zum Beispiel den Zugriff auf die jüngste GBÖ, wird eine Lizenzgebühr eingehoben.

 

Artikel und News in denen der Begriff verwendet wird: 

Momentan ist kein Inhalt mit diesem Begriff klassifiziert.

Subscribe to RSS - TourMIS