Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung

Die Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung ist die "Buchhaltung" eines Landes bzw. einer Volkswirtschaft. Zentrale Zielgröße ist das Bruttoinlandsprodukt (die innerhalb eines Landes neu geschaffenen Werte) bzw. das Bruttosozialprodukt (die von den ständigen Bewohnern eines Landes neu geschaffenen Werte). 

Artikel und News in denen der Begriff verwendet wird: 

Tourismus in Österreich

Im Zuge des Forum Alpbach im Jahr 2010 erhielt das MCI Tourismus den Auftrag der Wirtschaftskammer Österreich - Sektion Tourismus, ein Argumentatrium zu erstellen, welches die Bedeutung des Tourism

Subscribe to RSS - Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung